Die Mitarbeiterabrechnung mit ITISeasy.business

Erstellen Sie korrekte Lohnabrechnungen im Handumdrehen - mit ITISeasy.business

Die Lohnabrechnung

Die Lohnabrechnung mit ITISeasy.business muss pro Mitarbeiter unabhängig durchgeführt werden, um den individuellen Gegebenheiten wie Gehalt oder Konfession (Kirchensteuer) gerecht zu werden.

Am Beispiel von Mitarbeiterin Fr. Oliver wurden Krankenversicherung Rentenversicherung vom Bruttogehalt abgezogen.

Die verbundene Buchhaltung wird hier deutlich, indem die Anzahl der gearbeiteten Tage im angegebenen Zeitraum Mai direkt aus der Anwesenheitserfassung übertragen wird. An der Lohnabrechnung ebenfalls zu hinterlegen, sind der Arbeitsvertrag und wie später beschrieben die Lohnkonto Struktur.



Der Arbeitsvertrag

Der Arbeitsvertrag der Mitarbeiterin umfasst neben den klassischen Daten wie Wochenstunden, Urlaubsanspruch und monatliche Vergütung auch die Vergütungsstruktur (hier: Basisvertrag), die festlegt wie sich die Vergütungsberechnung darstellt.




PDF Reports

Die Abrechnung der Mitarbeiterin lässt sich als PDF Datei darstellen und drucken. Hier wird übersichtlich dargestellt, wie das Nettogehalt zu Stande kommt und welche Abzüge geltend gemacht werden.
Die Abrechnungsvergütung kann auch ausführlicher mit Zusatzinformationen zu den Lohnkategorien und Sozialabgaben erstellt werden.

Konfiguration der Abrechnung

Konfigurierbare Parameter

Die einzelnen Lohnarten, Lohnartenkategorien (Abzüge, Netto, Brutto) sowie die Lohnkonto Struktur sind im Konfigurationsbereich anzulegen. 

Payroll Account Structure

Die einzelnen Lohnarten, Lohnartenkategorien (Abzüge, Netto, Brutto) sowie die Lohnkonto Struktur sind im Konfigurationsbereich anzulegen. 

Sie möchten mehr zu ITISeasy.business erfahren?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder eine Demo.

Kontakt